Monats-Archiv: September 2016

Ferrotypie für analoge Fotokameras

Auszug von "Ferrotypie für analoge Fotokameras" »

Ferrotypie ist ein fotografisches Verfahren, das in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelt wurde und bis in die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts Anwendung fand. Dabei wurde als Träger ein Metallplättchen verwendet, typischerweise ein Eisenblech. Das Eisenblech wurde mit einem jodhaltigen Kollodium versehen und anschließend in einem Silber-Bad sensibilisiert. Danach wurde das vorbereitete Blech […]